Landesmeisterschaften Männer / Frauen und U16 in Hannover

Erstes Resümee nach dem 1.Tag der Landesmeisterschaften Männer/ Frauen und U16 in Hannover von Trainer Jürgen:

 Ich bin mit beiden Ergebnissen im Sprint von Vanessa und Almut sehr zufrieden. Jana hat in Kugel eine neue Bestleistung aufgestellt. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt für PB als beim Jahres Highlight (10,54m)
Adham hat sich beim Weitsprung am Sprunggelenk verletzt beim ersten Sprung und ich bin 6,29m gesprungen. Wir hatten Winde von - 1,1 bis +3,5
Bericht vom zweiten Tag von Regine:
Als erstes ging die Staffel mit Anna-Lena, Almut, Vanessa und Annika an den Start. Die Besetzung, die zum ersten Mal so gelaufen ist, hatte viel Spaß, freute sich, dass der Staffelstab über die Ziellinie kam und die Mädchen waren am Ende mit ihrer Zeit auch super zufrieden. 

Bericht in der Nordwest-Zeitung vom 18. September 2020

Anna-Lena war als nächstes an der Reihe und war mit ihrem 800 m Lauf nicht so zufrieden, das gleiche Fazit zog Vanessa über ihre 200m.

Dafür toppte Verena ihre Erwartungen und lief über die 800m eine Zeit von 2:29,93 min und konnte sich so deutlich verbessern. Herzlichen Glückwunsch.

Auch Vanessa war am Ende mit ihrem Weitsprung zufrieden, da dort eine 5 vor dem Komma stand. 

Es hat mir mit der "Mädchengruppe" viel Spaß gemacht und bin gespannt, wie die Landesmeisterschaft nächste Woche in Oldenburg verläuft, wo der BTB der Ausrichter ist.

..und mit einem "Gesamt-Oldenburger-Bild" mit dem DSC hat es auch geklappt:

ERGEBNISSE